KOF Positionen

Main content

Die KOF benutzt das Gefäss KOF Positionen, um sich bei volkswirtschaftlichen Diskussionen einzubringen. Dabei kann es sich auch um Richtigstellungen oder Stellungnahmen handeln, bei der die KOF selber zum Thema wird

Ältere KOF Positionen

«Gold-Initiative»

Am 30. November 2014 wird das Schweizer Stimmvolk über die Volksinitiative «Rettet unser Schweizer Gold» (Gold-Initiative) abstimmen. Die KOF spricht sich gegen die Initiative aus, weil sie den Handlungsspielraum der Schweizerischen Nationalbank (SNB) in unnötiger Weise einschränken und die Ausschüttung von Notenbankgewinnen an Bund und Kantone erschweren würde. Zur Kompensation der wegfallenden Ausschüttungen müssten die Steuern erhöht oder staatliche Ausgaben gekürzt werden.

Dossier Bilaterale Verträge

Die KOF hat zu den Themen Bilaterale Verträge und Migration bislang folgende Studien, Artikel und Pressemitteilungen veröffentlicht:

Studie: Auswirkung der bilateralen Abkommen auf die Schweizer Wirtschaft

Spezialanalyse: Arbeitsmarkteffekte des Abkommens mit der EU zur Personenfreizügigkeit – Eine Neubeurteilung

Spezialanalyse: Der Nutzen unterschiedlicher Arten von internationalen Wirtschaftsabkommen

Studie: Das Personenfreizügigkeitsabkommen Schweiz-EU/EFTA und das Wachstum des BIP pro Kopf in der Schweiz

KOF Working Paper: Do immigrants take or create residents’ jobs?

KOF Sonderumfrage zu den Auswirkungen der Masseneinwanderungsinitiative

KOF Bulletin: Konjunkturelle Auswirkungen der Annahme der Initiative gegen Masseneinwanderung

KOF Bulletin: Schweizer Unternehmen reduzieren ihre Investitionserwartungen

 
 
URL der Seite: https://www.kof.ethz.ch/publikationen/kof-positionen.html
Sat Mar 25 03:34:18 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich