KOF Bulletin

Main content

Das KOF Bulletin ist der Newsletter der KOF. Es informiert monatlich über die aktuellsten konjunkturellen Entwicklungen in der Schweiz und der Welt. Das KOF Bulletin informiert Sie auch über das Neueste aus der Forschung der KOF. Informationen über aktuelle Veranstaltungen runden das KOF Bulletin ab. Das KOF Bulletin ist ein kostenloser, monatlicher Newsletter. Er erscheint auf Deutsch, Französisch und Englisch.

Aktuelle Ausgabe online

08.02.2017 | Forschungsprojekt, KOF Bulletin

Finanzentwicklung schlecht für die Armen?

Seit der Veröffentlichung des Buchs «Das Kapital» von T. Piketty drängen Fragen zur Ungleichheit an die Spitze der Liste derjenigen ökonomischen Probleme, die angegangen werden müssen. Ein wichtiger Aspekt dabei ist die Frage nach der Beziehung zwischen der Entwicklung des Finanzsektors und der Ungleichheit der Einkommen. In einem neuen Aufsatz legen Jakob de Haan und Jan-Egbert Sturm dar, dass die Finanzentwicklung die ungleiche Einkommensverteilung vergrössern kann. Weiterlesen 

08.02.2017 | Innovation, KOF Bulletin

Innovationsaktivitäten der Schweizer Wirtschaft: Zunehmende Konzentration der F&E-Ausgaben

Unternehmen in der Schweiz gehören nach wie vor zu den innovationsstärksten der Welt. Allerdings hat der Anteil von Innovatoren nachgelassen. Bei denjenigen Unternehmen, die Innovationen generierten, stieg aber der Anteil der Innovationsausgaben am Umsatz an. Das zeigen die Ergebnisse der 10. Innovationserhebung zur Schweizer Wirtschaft für die Jahre 2012 bis 2014. Weiterlesen 

08.02.2017 | KOF Bulletin, Umfragen

Schweizer Firmen investieren wieder mehr

Die Schweizer Unternehmen planen im Jahr 2017 eine Zunahme ihrer Investitionstätigkeit von rund 4.5%. Neben dem Zuwachs der Anlageinvestitionen zeigt der substanzielle Anstieg der geplanten Erweiterungsinvestitionen an, dass die Schweizer Unternehmen wieder etwas zuversichtlicher in die Zukunft blicken. Dies verdeutlichen die Resultate der KOF Investitionsumfrage vom Herbst 2016. Weiterlesen 

08.02.2017 | KOF Bulletin, KOF Geschäftslageindikator, Umfragen

KOF Konjunkturumfragen: Gedämpfte Geschäftslage der Unternehmen zu Jahresbeginn

Zum Jahresbeginn 2017 ist der KOF Geschäftslageindikator für die Schweizer Privatwirtschaft gesunken. Damit trübt sich die Geschäftslage bereits den dritten Monat in Folge ein (siehe G 1). Trotzdem schätzen die Unternehmen ihre Geschäftslage im Januar 2017 günstiger ein als noch zu Jahresbeginn 2016. Die jüngsten Eintrübungstendenzen zeigen aber, dass sich die Schweizer Konjunktur weiterhin auf schwierigem Terrain befindet. Weiterlesen 

Weitere Meldungen einblenden 
 
 
URL der Seite: https://www.kof.ethz.ch/news-und-veranstaltungen/news/kof-bulletin.html
Sun Feb 26 02:02:18 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich