Medienmitteilungen

08.02.2017 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturumfragen vom Januar 2017: Gedämpfte Geschäftslage der Unternehmen zu Jahresbeginn

Zum Jahresbeginn 2017 ist der KOF Geschäftslageindikator für die Schweizer Privatwirtschaft gesunken. Damit trübt sich die Geschäftslage bereits den dritten Monat in Folge ein. Trotzdem schätzen die Unternehmen ihre Geschäftslage im Januar 2017 günstiger ein als noch zu Jahresbeginn 2016. Die jüngsten Eintrübungstendenzen zeigen aber, dass sich die Schweizer Konjunktur weiterhin auf schwierigem Terrain befindet.  Weiterlesen 

06.02.2017 | Medienmitteilung

KOF Beschäftigungsindikator kommt nicht vom Fleck

Seit eineinhalb Jahren halten sich die Unternehmen in der Schweiz mit einem Stellenaufbau zurück. Der neue KOF Beschäftigungsindikator deutet darauf hin, dass sich dies auch in den kommenden Monaten nicht ändern dürfte. Die Beschäftigungsaussichten sind in vielen Branchen durchzogen. Weiterlesen 

02.02.2017 | Medienmitteilung

Zunehmende Konzentration der F&E-Aktivitäten in der Schweiz

Neue KOF Studie zu den Innovationsaktivitäten in der Schweizer Wirtschaft Weiterlesen 

30.01.2017 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Sanfter Rückgang

Das Konjunkturbarometer der KOF hat sich im Januar leicht nach unten bewegt, es sank im Vergleich zum Dezember 2016 auf einen neuen Stand von 101.7 Punkte. Der Wert über dem langfristigen Mittelwert deutet auch für die nähere Zukunft auf stabile Aussichten für die Schweizer Wirtschaft hin. Weiterlesen 

19.01.2017 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 19 January 2017 is 0.68. As communicated by the ECB, there are no signs yet of a convincing upward trend in underlying inflation. Weiterlesen 

23.12.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer unverändert

Das Konjunkturbarometer der KOF hielt im Dezember 2016 seinen Stand vom Vormonat bei und zeigt unverändert auf 102.2. Der aktuell zu beobachtende Seitwärtstrend auf einem Niveau leicht über dem langfristigen Mittelwert signalisiert für die nähere Zukunft weiterhin Wachstumsraten nahe am langfristigen Durchschnitt. Weiterlesen 

20.12.2016 | Medienmitteilung

KOF Consensus Forecast: Konjunkturexperten revidieren Exportprognose nach oben

Die von der KOF im Dezember befragten Konjunkturexperten haben ihre Prognose für die Wirtschaftslage im Jahr 2016 gegenüber der letzten Umfrage nicht revidiert. Sie erwarten weiterhin einen Anstieg des BIP um 1.3%. Für 2017 revidieren die Ökonomen ihre Prognose leicht nach oben, auf aktuell 1.5%. Auch langfristig gehen sie von einem Wirtschaftswachstum von 1.5% aus. Weiterlesen 

15.12.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturprognose Winter 2016/17: Langsame Erholung in unsicheren Zeiten

Die Wachstumsimpulse für die Schweizer Wirtschaft bleiben schwach. Der private Konsum entwickelt sich zurückhaltend und die Exportwirtschaft findet nicht zur alten Stärke zurück. Das BIP wird im Jahr 2017 um moderate 1.6% steigen. Die Beschäftigungsentwicklung ist mässig. Da aber die Zuwanderung abnimmt, bleibt die Arbeitslosenquote gemäss SECO-Definition mit 3.3% annähernd stabil. Die Teuerung wird wieder leicht positiv. Weiterlesen 

13.12.2016 | Medienmitteilung

KOF Prognose der Gesundheitsausgaben: Unveränderte Dynamik bis 2018

Der Anstieg der Gesundheitsausgaben setzt sich fort. Wie bereits in ihrer Frühjahrsprognose erwartet die KOF für 2016 eine Zunahme der gesamten Gesundheitsausgaben von 3.6% und 2017 einen etwas stärkeren Anstieg von 3.9%. Im Jahr 2018 wird sich die Zunahme in gleicher Höhe (3.9%) fortsetzen. Weiterlesen 

08.12.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 8 December 2016 is 0.5. As communicated by the ECB, there are no signs yet of a convincing upward trend in underlying inflation. Weiterlesen 

05.12.2016 | Medienmitteilung

Ablehnung italienische Verfassungsreform: Risiko für Schuldenkrise in Italien gestiegen

Die italienische Bevölkerung hat sich deutlich gegen die von der Regierung Renzi initiierte Verfassungsreform ausgesprochen. Die Entscheidung führt zu erneuter politischer Ungewissheit und erhöht die Risiken für die europäische Konjunktur. Der Aufwertungsdruck auf den Schweizer Franken könnte hierdurch wieder zunehmen. Weiterlesen 

30.11.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer fällt

Das Konjunkturbarometer der KOF fiel im November 2016 um 1.7 Punkte (von revidiert 103.9 im Oktober) auf einen aktuellen Stand von 102.2. Der seit Mitte 2015 zu beobachtende Aufwärtstrend setzte sich somit nicht weiter fort. Mit einem Stand leicht über dem langfristigen Mittelwert signalisiert das Barometer für die nähere Zukunft aber noch immer Wachstumsraten nahe am langfristigen Durchschnitt. Weiterlesen 

09.11.2016 | Medienmitteilung | 1 Kommentar

US-Präsident Donald Trump: Die wirtschaftlichen Auswirkungen auf die Schweiz

Entgegen den meisten Meinungsumfragen und Markterwartungen ist Donald Trump zum 45. Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt worden. Spürbare konjunkturelle Auswirkungen sind trotz einer fehlenden wirtschaftspolitischen Kontinuität nicht zu erwarten. Auf längere Frist dürften jedoch die vermehrt protektionistischen Tendenzen von Bedeutung sein. Hiervon ist auch die Schweiz betroffen, die als stark exportorientierte Volkswirtschaft auf möglichst ungehinderten Marktzugang angewiesen ist. Weiterlesen 

04.11.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturumfragen: Geschäftslage der Unternehmen im Aufwind

Der KOF Geschäftslageindikator für die Schweizer Privatwirtschaft ist im Oktober zum vierten Mal in Folge gestiegen. Die Konjunkturerholung der zurückliegenden Sommermonate wird sich wohl in den Spätherbst hinein fortsetzen. Auch bezüglich der weiteren Entwicklung ist die Zuversicht bei den Un­ternehmen gestiegen. Die Geschäftserwartungen hinsichtlich der kommenden sechs Monate sind positiver als noch zur Jahresmitte. Die Schweizer Konjunktur ist in einem leichten, aber stetigen Aufwind. Weiterlesen 

03.11.2016 | Medienmitteilung

KOF Beschäftigungsindikator: Der Arbeitsmarkt kommt nicht recht in Schwung

Negative Beschäftigungsaussichten in der Industrie und verschlechterte Aussichten bei den Banken haben den Aufwärtstrend des KOF Beschäftigungsindikator gestoppt. Er notiert mit –3.7 Punkten weiterhin im negativen Bereich und leicht tiefer als vor drei Monaten. Die Umstrukturierungen in der Industrie und bei den Banken dürften sich fortsetzen. Weiterlesen 

28.10.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer steigt

Das KOF Konjunkturbarometer stieg im Oktober 2016 um 3.1 Punkte (von revidiert 101.6 im September) auf einen aktuellen Stand von 104.7. Damit erholte es sich von seinem sommerlichen Rückgang unter die 100-Punkte-Marke und steht so hoch wie zuletzt im Januar 2014. Demnach dürfte die Schweizer Wirtschaft in der näheren Zukunft mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten an Fahrt gewinnen. Weiterlesen 

26.10.2016 | Medienmitteilung

KOF Prognosen für den Schweizer Tourismus: Aufgehellte Aussichten

Die Sommersaison fällt für den Schweizer Tourismus durchzogen aus. Die Zahl der Übernachtungen sinkt gemäss Schätzung der KOF entsprechend um 0.3%. Der negative Trend bei den europäischen Gästen konnte gestoppt werden. Die kommende Wintersaison dürfte positiver verlaufen als die vergangene. Dennoch ist die Lage mit Blick auf die ausländischen Gäste weiterhin angespannt. Weiterlesen 

20.10.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 20 October 2016 is 0.62. As communicated by the ECB, the recent uptick in inflation does not yet show signs of a convincing upward trend in underlying inflation. Weiterlesen 

18.10.2016 | Medienmitteilung

KOF Jugendarbeitsmarktindex: Grosse Rezession hat Arbeitsqualität für junge Leute stark beeinflusst

Die Grosse Rezession hat starke Spuren auf dem europäischen Jugendarbeitsmarkt hinterlassen. Und dies in verschiedenen Bereichen, wie der aktuelle KOF Jugendarbeitsmarktindex (KOF YLMI) für das Jahr 2014 zeigt. Im Gesamtindikator erreicht Dänemark den höchsten Wert, gefolgt von der Schweiz. Mit 5.70 Punkten erreichte die Schweiz einen etwas niedrigeren Indexwert als noch 2013. Der Durchschnitt aller EU28-Länder lag bei 4.78. Weiterlesen 

06.10.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturprognose Herbst 2016: Zurück zu moderatem Wachstum

Nach einer Durststrecke erholt sich die Schweizer Wirtschaft langsam wieder. Mit der weiteren Belebung der Weltwirtschaft nimmt die Nachfrage nach Schweizer Waren und Dienstleistungen im Prognosezeitraum (bis 2018) langsam zu. Die Konjunktur findet auf einen moderaten Wachstumskurs mit einem BIP-Anstieg von 1.6% in diesem und 1.8% im Jahr 2017 zurück. Weiterlesen 

30.09.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Leichte Erholung

Das KOF Konjunkturbarometer, mit einem aktuellen Stand von 101.3, stieg im September 2016 um 1.6 Punkte (von revidiert 99.7 im August). Damit erholte sich das Konjunkturbarometer von seinem Rückgang im vergangenen Monat unter die 100-Punkte-Marke und klettert wieder über sein langfristiges Mittel. Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft sind weiterhin stabil, konsistent mit dem langfristigen durchschnittlichen Wachstumstempo. Weiterlesen 

29.09.2016 | Medienmitteilung

Gemeinschaftsdiagnose für Deutschland, Herbst 2016

Deutsche Wirtschaft gut ausgelastet – Wirtschaftspolitik neu ausrichten Weiterlesen 

20.09.2016 | Medienmitteilung

KOF Consensus Forecast: Konjunkturexperten senken Prognose der Arbeitslosenquote

Die von der KOF im September befragten Ökonomen haben ihre Prognose der Arbeitslosenquote leicht nach unten revidiert. Sowohl in diesem als auch im nächsten Jahr prognostizieren sie eine Arbeitslosenquote von 3.4%. Zudem erwarten sie einen Rückgang der Arbeitslosenquote auf 3.3% in fünf Jahren. Im letzten Quartal gingen sie noch von 3.5% im Jahr 2020 aus. Weiterlesen 

08.09.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 8 September 2016 is 0.12. At today’s meeting, the ECB decided to keep all key ECB interest rates as well as the size and duration of the asset purchase programs unchanged. Weiterlesen 

30.08.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Taucher unter das 100-Punkte-Niveau

Das KOF Konjunkturbarometer zeigte im August einen Rückgang um 3.7 Punkte von revidiert 103.5 Punkten im Juli auf ein neues Niveau von 99.8. Das Barometer fiel somit das erste Mal seit Dezember 2015 wieder unter sein langjähriges Mittel. Die Aussichten für die Schweizer Wirtschaft sind etwas weniger positiv als noch vor einem Monat und kehren zu ihrem langfristigen Durchschnitt zurück. Weiterlesen 

05.08.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturumfragen vom Juli: Freundlichere Geschäftslage, Brexit bisher kaum spürbar

Der Geschäftslageindikator für die Schweizer Privatwirtschaft ist im Juli leicht gestiegen, nachdem er im Vormonat gesunken war. Insgesamt weist der Indikator seit dem Frühjahr eine steigende Tendenz auf, die auch durch das «Brexit»-Abstimmungsergebnis nicht gebrochen wurde. Die KOF stellte im Juli zusätzlich Fragen zum «Brexit». Weiterlesen 

04.08.2016 | Medienmitteilung

KOF Beschäftigungsindikator: Wann kommt der Aufschwung?

In den letzten Monaten nahm in der Schweiz die Arbeitslosigkeit zu und die Beschäftigung stagnierte. Geht es im Herbst aufwärts? Der aktuelle KOF Beschäftigungsindikator deutet darauf hin, dass der Aufschwung am Arbeitsmarkt auf sich warten lässt. Weiterlesen 

29.07.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Unverändert günstige Perspektiven für die Schweizer Wirtschaft

Das KOF Konjunkturbarometer hat sich im Juli kaum verändert und erreicht einen Wert von 102.7. Im Juni und damit vor der Abstimmung im Vereinigten Königreich zur Mitgliedschaft in der EU kam das KOF Konjunkturbarometer auf einen Wert von 102.6 (revidiert von 102.4). Damit liegt das Barometer nun schon seit Februar dieses Jahres über seinem historischen Mittelwert. Weiterlesen 

21.07.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 21 July 2016 is 0.26. At today’s meeting, the ECB decided to keep all key ECB interest rates unchanged. Weiterlesen 

30.06.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Stabile Entwicklung in der Schweiz

Das KOF Konjunkturbarometer liegt im Juni weiterhin über seinem historischen Durchschnittswert. Es erreicht aktuell einen Wert von 102.4 gegenüber 101.8 (revidiert von 102.9) im Mai. Insgesamt deutet das KOF Konjunkturbarometer auf eine stabile Verfassung der Schweizer Konjunktur hin. Weiterlesen 

24.06.2016 | Medienmitteilung

Auswirkungen des «Brexit» auf Europa und die Schweiz

Die gestrige Entscheidung des Stimmvolkes im Vereinigten Königreich für den Austritt aus der Europäischen Union dürfte negative wirtschaftliche Auswirkungen auf das Vereinigte Königreich, Europa und die Schweiz haben und die politische Unsicherheit erhöhen. Die Finanzmärkte reagierten bereits stark auf das Votum. Weiterlesen 

21.06.2016 | Medienmitteilung

KOF Consensus Forecast: Ökonomen revidieren Prognosen kaum

Die von der KOF im Juni befragten Konjunkturexperten haben ihre Erwartungen für die Konjunkturentwicklung nicht revidiert. Sie erwarten weiterhin eine Zunahme des Bruttoinlandprodukts von 1.1% im Jahr 2016 und 1.5% im Jahr 2017. Die Prognose des längerfristigen Wirtschaftswachstums sinkt leicht um 0.1 Prozentpunkte auf 1.6%. Weiterlesen 

17.06.2016 | Medienmitteilung

KOF Prognose der Gesundheitsausgaben Frühjahr: Nach moderater Entwicklung zunehmende Dynamik

Auch in den kommenden Jahren steigen die Gesundheitsausgaben weiter an. Für dieses Jahr rechnet die KOF mit einer Zunahme der gesamten Gesundheitsausgaben von 3.6%. Im nächsten Jahr wird das Ausgabenwachstum dann mit 3.9% etwas stärker sein. Der Anteil der Gesundheitsausgaben am Bruttoinlandprodukt steigt auf 12.1% im Jahr 2017. Dies sind die Ergebnisse der halbjährlichen Gesundheitsausgabenprognose der KOF, die sie mit einem Forschungsbeitrag der TopPharm AG erstellt hat. Weiterlesen 

16.06.2016 | Medienmitteilung

KOF Sommerprognose: Preise fangen sich langsam, verhaltener Konjunkturausblick

Im laufenden Jahr wächst die Schweizer Wirtschaft mit 1% relativ verhalten. Gründe hierfür sind weiterhin die Nachwehen der Frankenstärke und die schwache Weltkonjunktur. Die Weltkonjunktur sollte 2017 dafür sorgen, dass das Schweizer Bruttoinlandprodukt (BIP) mit 1.9% zulegen kann. Die der Konjunktur üblicherweise nachlaufende Arbeitslosigkeit wird im nächsten Jahr auf 3.6% steigen. Die Inflation hat die Talsohle durchschritten und bewegt sich langsam wieder in den positiven Bereich. Weiterlesen 

02.06.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 2 June 2016 is -0.30. At today’s meeting, the ECB decided to keep all key ECB interest rates unchanged.  Weiterlesen 

31.05.2016 | Medienmitteilung

KOF Prognosen für den Schweizer Tourismus

Wenig Schnee, ein starker Franken sowie globale wirtschaftliche und politische Unsicherheiten wirken sich dämpfend auf die Tourismusnachfrage in der Schweiz aus. Die Zahl der Übernachtungen sank in der Wintersaison entsprechend. Insbesondere die Auslandsnachfrage war schwach. Für die Sommersaison erwartet die KOF eine positivere Entwicklung. Das Wachstum der Logiernächte dürfte 1.4% betragen. Gemäss KOF setzt sich die Verschiebung vom Alpen- zum Städtetourismus fort. Weiterlesen 

30.05.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Positive Entwicklung setzt sich fort

Das KOF Konjunkturbarometer hat sich im Mai gegenüber April kaum verändert. Es steht nun bei einem Wert von 102.9 Zählern gegenüber 102.6 (revidiert von 102.7) im April. Seit Februar befindet sich das Barometer auf einem soliden Stand über seinem langjährigen Durchschnitt. Dies deutet auf eine fortgesetzt positive Entwicklung der Schweizer Konjunktur in den kommenden Monaten hin. Weiterlesen 

03.05.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturumfragen vom April: Geschäftslage der Unternehmen entspannt sich

Der Geschäftslageindikator für die Schweizer Privatwirtschaft stieg im April 2016 zum dritten Mal in Folge. Die Unternehmen erholen sich schrittweise vom schwachen Start ins laufende Jahr. Die Lage präsentiert sich aber weiterhin bedeutend ungünstiger als vor der Aufhebung der Frankenuntergrenze zum Jahresbeginn 2015. Die Unternehmen erwarten bezüglich ihrer Geschäfte in den kommenden sechs Monaten keine grossen Veränderungen. Die Schweizer Wirtschaft befindet sich in einem langsamen Erholungsprozess. Weiterlesen 

02.05.2016 | Medienmitteilung

KOF Beschäftigungsindikator: Es harzt am Schweizer Arbeitsmarkt

Der Schweizer Arbeitsmarkt erholt sich nur schleppend. Nach einem leichten Anstieg im letzten Quartal bleibt der KOF Beschäftigungsindikator nun nahezu unverändert. Er liegt weiterhin im negativen Bereich. Gebremst wird die Entwicklung des Arbeitsmarktes von trüben Beschäftigungsaussichten im Verarbeitenden Gewerbe, im Detail- und Grosshandel sowie im Versicherungs- und im Gastgewerbe. Weiterlesen 

29.04.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Verharrt auf Vormonatsniveau

Der Stand des KOF Konjunkturbarometers hat sich im April gegenüber März praktisch nicht verändert. Sein April-Wert beträgt 102.7 Zähler gegenüber 102.8 im März (revidiert von 102.5). Dieser praktisch stabile Stand des Konjunkturbarometers bei knapp 103 deutet auf eine weiterhin positive Entwicklung der Schweizer Konjunktur in den nächsten Monaten hin. Weiterlesen 

21.04.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 21 April 2016 is 0.24. At today’s meeting, the ECB decided to keep all key ECB interest rates unchanged. Weiterlesen 

14.04.2016 | Medienmitteilung

Gemeinschaftsdiagnose für Deutschland

Aufschwung bleibt moderat – Wirtschaftspolitik wenig wachstumsorientiert Weiterlesen 

30.03.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Keine Veränderung gegenüber Vormonat

Das KOF Konjunkturbarometer verbleibt im März gegenüber dem Februar 2016 praktisch unverändert. Sein März-Wert beträgt 102.5 Zähler gegenüber 102.6 im Februar (revidiert von 102.4). Der neue Stand des Konjunkturbarometers deutet auf eine weiterhin positive Entwicklung der Schweizer Konjunktur in den nächsten Monaten hin. Weiterlesen 

23.03.2016 | Medienmitteilung

KOF Frühjahrsprognose: Schweizer Wirtschaft in turbulentem Umfeld

Nach einem schwierigen 2015 für die Schweizer Wirtschaft hellen sich die Aussichten 2016 auf. Das Bruttoinlandprodukt wird allerdings aufgrund der schwachen internationalen Konjunktur und den durch die Frankenaufwertung notwendigen Strukturanpassungen in der Schweiz in diesem Jahr nur um 1% zunehmen. Die Arbeitslosigkeit steigt 2016 leicht auf 3.5%. Die Preise sinken jedoch weiter. Weiterlesen 

10.03.2016 | Medienmitteilung

KOF Consensus Forecast: Ökonomen senken Inflationsprognose für 2016

Die von der KOF im März befragten Ökonomen haben ihre Erwartungen für die Wirtschaftslage im Jahr 2016 gegenüber der letzten Umfrage nicht revidiert. Sie erwarten einen Anstieg des Bruttoinlandprodukts um 1.1%. Für das Jahr 2017 prognostizieren die Konjunkturexperten ein Wirtschaftswachstum von 1.5%. Die Prognose der Konsumentenpreise für das aktuelle Jahr fällt mit einem Preisrückgang um -0.6% tiefer aus als noch im Dezember 2015 (-0.2%). Weiterlesen 

10.03.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 10 March 2016 is -0.13. At today’s meeting, the ECB decided on a comprehensive package of monetary stimulus measures to counteract heightened risks to the ECB’s price stability objective.  Weiterlesen 

07.03.2016 | Medienmitteilung

Patentportfolio Schweiz

Studie im Auftrag des Staatssekretariats für Bildung, Forschung und Innovation SBFI Weiterlesen 

04.03.2016 | Medienmitteilung

KOF Globalisierungsindex 2016: Niederlande vor Irland und Belgien

Der aktuelle KOF Globalisierungsindex widerspiegelt die ökonomische, soziale und politische Globalisierung des Jahres 2013. Gemäss dem KOF Globalisierungsindex ist der Grad der Globalisierung im Jahr 2013 gegenüber dem Vorjahr nur unmerklich angestiegen. So setzte sich die stagnierende Globalisierung in den Industriestaaten fort. Gestiegen ist der Index allerdings in Osteuropa, im asiatischen und pazifischen Raum. Spitzenreiter sind die Niederlande, die Schweiz liegt auf Rang 5. Weiterlesen 

29.02.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Perspektiven hellen sich auf

Das KOF Konjunkturbarometer stieg im Februar erneut. Es klettert um 2.0 Punkte auf einen Wert von 102.4. Nachdem das Barometer im Januar sehr nahe an seinem historischen Mittelwert von 100.0 lag, steht es nun leicht über diesem. Die Schweizer Konjunkturentwicklung könnte demzufolge in den nächsten Monaten an Tempo gewinnen. Weiterlesen 

05.02.2016 | Medienmitteilung

KOF Investitionsumfrage Herbst 2015: Trotz Unsicherheit wachsen die Investitionen, allerdings aufgrund von Sondereffekten

Die Resultate der KOF Investitionsumfrage vom Herbst 2015 zeigen, dass die nominellen Bruttoanlageinvestitionen in der Schweiz im Jahr 2016 zulegen dürften. Gemäss den Angaben der Unternehmen nahm die Investitionstätigkeit letztes Jahr nominell um rund 0.8% zu. Für das laufende Jahr rechnen die Unternehmen mit einer Zunahme der Anlageinvestitionen von 3.7%. An der Umfrage haben sich rund 2800 Unternehmen beteiligt. Weiterlesen 

04.02.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturumfragen vom Januar: Gedämpfte Beurteilung der Geschäftslage zum Jahresstart

Die Geschäftslage der Unternehmen in der Schweiz trübte sich zu Jahresbeginn 2016 ein. Der Geschäftslageindikator sank im Januar spürbar, nachdem er seit April 2015 mit leichten Schwankungen seitwärts tendiert hatte. Die Geschäftserwartungen der Unternehmen für die kommenden sechs Monate sind aktuell zurückhaltender als im Dezember. Insgesamt gehen die Unternehmen aber von einem stabilen Geschäftsverlauf aus. Die Schweizer Wirtschaft befindet sich weiterhin in schwierigem Fahrwasser. Weiterlesen 

03.02.2016 | Medienmitteilung

KOF Beschäftigungsindikator: Die Talsohle scheint durchschritten

Die Abwärtstendenz auf dem Schweizer Arbeitsmarkt scheint sich zu verlangsamen. Der KOF Beschäftigungsindikator tendiert im Januar leicht aufwärts und liegt neu bei –2.9 Punkten. Damit ist die Zahl der Unternehmen, welche einen Stellenabbau ins Auge fassen, immer noch grösser als die Zahl der Unternehmen, die einen Stellenaufbau anpeilen. Weiterlesen 

29.01.2016 | Medienmitteilung

KOF Konjunkturbarometer: Zurück auf langfristigem Mittelwert

Im Januar 2016 stieg das KOF Konjunkturbarometer um 3.5 Zähler auf einen Stand von 100.3 (von revidiert 96.8 im Dezember 2015). Dem Barometer zufolge dürfte die Schweizer Konjunktur in der näheren Zukunft mit einer in der Nähe des langfristigen Mittels liegenden Dynamik verlaufen. Weiterlesen 

21.01.2016 | Medienmitteilung

KOF Monetary Policy Communicator (MPC)

The KOF MPC figure for 21 January 2016 is 0.07. As communicated by the ECB downside risks have increased and the stance of monetary policy will be reviewed at the March meeting. Weiterlesen 

07.01.2016 | Medienmitteilung

KOF Studie Service public: Die volkswirtschaftliche Rolle des «Service public»

Immer wieder wird über den Umfang der Staatstätigkeit, insbesondere der Ausgaben, diskutiert. Aber welche Aufgaben sollte ein Staat überhaupt übernehmen? Eine neue Studie der KOF untersucht die volkswirtschaftliche Rolle des «Service public» in der Schweiz. Weiterlesen 

 
 
URL der Seite: https://www.kof.ethz.ch/news-und-veranstaltungen/medien/medienmitteilungen.html
Tue Feb 21 04:26:39 CET 2017
© 2017 Eidgenössische Technische Hochschule Zürich