EEAG European Economic Advisory Group@CESifo

Die EEAG besteht aus einem Team von sieben Ökonomen aus sieben europäischen Ländern. Neben Jan-Egbert Sturm umfasst die Gruppe Giancarlo Corsetti (European University Institute, Florenz), Michael Devereux (University of Oxford, stellvertretender Leiter), John Hassler (Stockholm University), Gilles Saint-Paul (University of Toulouse), Hans-Werner Sinn (Ifo Institut für Wirtschaftsforschung und Universität München), und Xavier Vives (IESE Business School). Die Mitglieder der Gruppe nehmen auf persönlicher Basis teil und vertreten nicht die Ansichten der Organisationen, denen sie angehören.

10. EEAG Bericht zur Europäischen Wirtschaft – Governance für Europa

Am 22. Februar 2011 hat die European Economic Advisory Group (EEAG) in Brüssel ihren zehnten Bericht zur europäischen Wirtschaft veröffentlicht. Am 1. März fand hierzu eine exklusive Veranstaltung in Zusammenarbeit mit dem Swiss Re Centre of Global Dialogue in Rüschlikon statt.

Pressemitteilung
EEAG Bericht 2011 (englisch)

Im Rahmen der Veranstaltung präsentierte Prof. Jan-Egbert Sturm (Leiter der EEAG) die Konjunkturprognose für Europa und Prof. Michael P. Devereux (Oxford University) referierte zum Thema «Zukunft der Finanzindustrie: Besteuerung und Regulierung».

EEAG 2011 Präsentation Sturm (englisch)
EEAG 2011 Präsentation Sturm (englisch)

Impressum | ETH Zürich | © 2014

Vorsitzender EEAG

Jan-Egbert Sturm

ETH Zürich
KOF Konjunkturforschungsstelle
Jan-Egbert Sturm
LEE G 116
Leonhardstrasse 21
8092 Zürich

Tel.: +41 44 632 50 01
E-Mail: sturm@kof.ethz.ch